Glücksorte in Regensburg

«oder: Wie wir unser aller erstes Buch geschrieben haben»

*Werbung in eigener Sache*

Ja, du hast richtig gelesen: Wir durften ein Buch über Regensburg schreiben und sind damit jetzt offiziell Autoren. Verrückt, oder? Wir sind selbst immer noch ganz hin und weg und freuen uns jedes Mal, wenn wir im Buchladen an unserem Buch vorbeilaufen.

Aber zum Anfang. Vollkommen unbedarft haben wir eines Tages unsere E-Mails abgerufen und hatten eine Anfrage vom Droste-Verlag im Posteingang. Um ehrlich zu sein, kannten wir den Verlag vorher noch nicht und hatten auch noch nichts von der Buchreihe „Glücksorte in…“ gehört. Mit der E-Mail teilte man uns jedenfalls liebevoll mit, dass die Scouter des Verlags auf der Suche nach Autoren aus Regensburg auf unseren Blog gestoßen seien. Die Frage, ob wir nicht Interesse hätten, in den nächsten Monaten ein Buch über 80 Glücksorte in Regensburg zu schreiben, hat uns erst einmal etwas aus der Bahn geworfen. Aber schon nach ein paar weiteren Augenblicken war klar, dass wir uns diese Gelegenheit auf gar keinen Fall entgehen lassen dürfen. Also sagten wir zu und wurden zu Autoren.

80 Glücksorte in und um Regensburg

Die Suche nach Orten war dann einfacher als wir es uns selbst vorgestellt hatten. Fast zu einfach, denn wir waren schnell am Limit und mussten regelrecht aussortieren, um genau auf die 80 Orte zu kommen. Herausgekommen ist eine bunte Mischung aus bekannten Plätzen, Bars, Naturwunder und Geheimtipps. Regensburg ist und bleibt einfach unsere absolute Lieblingsstadt und in diesem Buch schreiben wir von UNSEREM Regensburg. Es war auch für uns ein tolles Erlebnis die Stadt nochmal in aus einem ganz neuen Blickwinkel zu betrachten und wir haben selbst noch Einiges über die alte und neuere Regensburger Geschichte gelernt.

Die Frühlingsmonate haben wir dann mit Fotografieren der Plätze in und um Regensburg verbracht und konnten es kaum erwarten, bis unser Buch im Juli endlich in den Regalen und Online-Shops erhältlich war.

Unsere Freunde und Familien sind mittlerweile gut versorgt und wir erhalten viel positives Feedback. Trotz der anstrengenden Zeit, der Schweißperlen, die uns kurz vor Manuskript-Abgabe auf der Stirn standen und des vielen Herzbluts, das in diesem Buch steckt, hatten wir eine glückliche Schreib- und Recherchierzeit und haben uns währenddessen schon weitere neue Ideen für Bücher, Kalender und Projekte einfallen lassen. Wer weiß also, was noch alles kommt!

Wenn du einen Besuch in Regensburg planst, ein Geschenk für jemanden brauchst, der hierher zieht oder einfach wissen willst, was es in Deutschlands vielleicht schönster Stadt zu entdecken gibt, erhältst du unser Buch „Glücksorte in Regensburg“ zum Beispiel hier: (Amazon Affiliate Link).

Glücksorte in Regensburg: Fahr hin und werd glücklich